Angebote Oststadt von 7 bis 13 Jahre

Poetry Slam-Workshop mit Natalie Friedrich

Für Kinder von 7-13 Jahren | Dienstag 25.5. – Freitag 28.5.2021 | täglich: 10:00-16:00 Uhr | Zirkusgelände im Otto-Dullenkopf-Park (beim Schloss Gottesaue)


Dieses Angebot ist Teil vom Ferienangebot „KIX – Im Otto-Dullenkopf-Park und wird von Literarische Gesellschaft / Museum für Literatur durchgeführt

Du findest, dass die Brüder Grimm schon einen guten Job gemacht haben, aber du würdest Geschichten ganz anders schreiben? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig! Hier geht es um deine Gedanken, deine Geschichten und deine Kreativität. Der Poetry Slam ist eigentlich ein Dichter- und Dichterinnen-Wettstreit, aber du musst nicht der nächste Goethe sein, um mitmachen zu können! Hier sind alle willkommen, die Freude oder Interesse daran haben zu schreiben. Das erinnert dich ein bisschen an den Deutschunterricht? Nicht ganz: In diesem Workshop gibt es zwar viele Schreibimpulse und Ideen, aber du hast kein vorgegebenes Thema. Da wir hier keine Romane schreiben, sondern maximal fünfminütige Texte kannst du dich ausprobieren, mit anderen Schreibenden sprechen und hören, was sie bewegt. Außerdem liest du deine selbstgeschriebenen Texte nicht einfach vor, sondern wirst sie richtig performen können. Wenn du dich noch nicht ganz traust, auf eine Bühne zu gehen ist das kein Problem, denn pssst: Es gibt da ein paar Geheimtipps, wie du das Lampenfieber überwinden kannst … Na, neugierig geworden? Dann schau doch gerne mal vorbei!

Über das JFBW können Kinder kostenpflichtig für KIX – Das Kulturfestival der Kinder angemeldet werden.
Die Kinder werden verbindlich von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr betreut und mit Mittagessen verpflegt.
Eine Frühbetreuung ist ab 7:30 Uhr möglich, sie muss extra zum Programm dazu gebucht werden! Ein Frühstück ist inklusive!
Veranstalter: Das Kulturfest der Kinder wird gemeinsam vom Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe und dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe veranstaltet.
Durchgeführt wird KIX vom Aktions- und Zirkusbüro Otto D. und dem Jugendfreizeit- und Bildungswerk in Zusammenarbeit mit Kultur schaffenden Mitarbeiterinnen aus den Karlsruher Kultureinrichtungen sowie freischaffenden Künstlerinnen.